Schaden durch Cyberkriminalität ist lächerlich klein

http://economiccrimeintelligence.wordpress.com/2013/10/17/schaden-durch-cyberkriminalitat-ist-lacherlich-klein/

Wirtschaftskriminalität ist im IT-Zeitalter die viel größere Herausforderung als Cybercrime, sagt der auf Wirtschaftsdelikte spezialisierte Firmenberater Andrea Galli.

Unternehmen werden durch übermäßige Warnungen vor Cyberkriminalität und den damit verbundenen teuren Maßnahmen in die Irre geführt. Anstatt sicherheitstechnische Burgen zu bauen, mit denen Unternehmensgeheimnisse und Daten geschützt werden sollen, müsse der Fokus viel stärker auf dem Prüfen von Informationen liegen, so Galli im Rahmen der diesjährigen Future-Network-Technologiekonferenz in Zürich: “Der größte Schaden entsteht nicht durch entwendete Daten, sondern durch Daten, die von vornherein manipuliert wurden, um Konzerne, ja ganze Staaten zu täuschen.”

About Alain Mermoud

If you think that Intelligence is expensive, consider the price of ignorance!

This entry was posted in Press Review and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply