Codename MonsterMind: Die USA entwickeln eine digitale Superwaffe, die versehentlich Kriege auslösen könnte

http://www.watson.ch/!349714923?utm_medium=owned&utm_source=facebook&utm_rainbowunicorn=0&utm_campaign=share-tracking

Die jüngsten Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden stellen alles bisher Berichtete in den Schatten. Offenbar wollen es die USA nicht bei der Massenüberwachung belassen. Unter dem Codenamen MonsterMind wird eine Superwaffe für die elektronische Kriegsführung entwickelt. Cyber-Angriffe aus dem Ausland sollen von einem Computersystem automatisch erkannt, abgeblockt und in Zukunft mit einem Gegenschlag beantwortet werden können.

About Alain Mermoud

If you think that Intelligence is expensive, consider the price of ignorance!

This entry was posted in Edward Snowden, State Intelligence. Bookmark the permalink.

Leave a Reply