ETH-Sicherheitsexperte zum Zug-Anschlag von Würzburg: «Man kann sich individuell gegen den Terror schützen» 

Terroranschläge in öffentlichen Verkehrsmitteln häufen sich in Europa. Auch für die Schweiz besteht eine reale Gefahr, findet Sicherheitsstratege Mauro Mantovani von der Militärakademie. Schweizer sollen sich deshalb mit einem Pfefferspray ausrüsten.

Source: ETH-Sicherheitsexperte zum Zug-Anschlag von Würzburg: «Man kann sich individuell gegen den Terror schützen» – Blick

About Alain Mermoud

If you think that Intelligence is expensive, consider the price of ignorance!
This entry was posted in Press Review. Bookmark the permalink.

Leave a Reply